Heinrich Weber

Weber_Heinrich
* 20. Oktober 1888 in Röllinghausen bei Recklinghausen
† 29. August 1946 in Münster

Entzug der Lehrbefugnis an der staatswissenschaftlichen Fakultät 1933/
Zwangsversetzung nach Breslau 1935

Zum Gedenkblatt von Heinrich Weber
Zum Kurzlebenslauf

 

Kurzdialog

Wo ist Herr Weber?
Der ist in Breslau.
Bei der Kirche angestellt?
Nein, von Staats wegen kaltgestellt.

 

flurgespräch mit Heinrich Weber

Waren Sie nicht Professor hier bei den Theologen?

Damit haben Sie sich doch Feinde gemacht!

Wurden Sie dann in Ruhe gelassen?

 

Bildnachweis: Bistumsarchiv Münster, Toten- und Memoriensammlung, Weber, Heinrich